Aus dem Zuchtgeschehen

Zweite VICTORIA-Welsh-A-Fohlenschau

von Hartmut Schröder

“Auf eine solch` große Resonanz habe ich nicht zu hoffen gewagt…,” resümierte Fritz Lehmann am Ende der von ihm am 1. September 2002 auf seinem Victoria-Gestüt veranstalteten Fohlenschau. Bereits am Vorabend fanden sich viele Aussteller und auch zahlreiche Gäste aus Nah und Fern auf dem mit Blumen geschmückten Gelände neben dem alten Wasserturm in Nordenham zu einem gemütlichen Welsh Abend ein. Das eigens für diesen Anlass aufgestellte Festzelt war bis auf den letzten Platz gefüllt. Bei köstlichem Rollbraten aus Lehmanns Fleischerei, erfrischenden Getränken und passender Musik wurde bis in die späte Nacht gefachsimpelt und geplauscht.

Pünktlich ab 10.00 Uhr stellten sich dann Züchter aus den Zuchtgebieten Berlin-Brandenburg, Hannover, Hessen, Westfalen, Rheinland, Schleswig Holstein/Hamburg und Weser-Ems mit ihren 13 Stut- und 23 Hengstfohlen der Welsh-Sektion A dem fachmännischen Urteil des niederländischen Schaurichters, Herrn Ad Beekman (Lintelo Stud). Sie konkurrierten zunächst in insgesamt 6 Klassen mit jeweils 5 bis 7 Fohlen, eingeteilt nach Alter und Geschlecht. Am Nachmittag ging es so dann um die Ermittlung des Stutfohlen- und des Hengstfohlen-Siegers und -Reservesiegers. Für diesen Wettbewerb hatten sich alle Erst- und Zweitplatzierten der einzelnen Klassen qualifiziert.

Für große Spannung sorgte die Entscheidung im Endring. Es galt, aus den zwei besten Stut- und zwei besten Hengstfohlen den Gesamtfohlensieger sowie das Reservesiegerfohlen dieser Schau zu küren.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

KL Geschlecht Alter 1. Platz 2. Platz
1 Stutfohlen 15.03.-03.04. Leybuchts Anjona
V.: Bolster Goya
Z.u.B.: Enno Siemers
Linebroks A…
V.: Baledon Jerimiah
Z.u.B.: Siegfried Suhr
2 Stutfohlen 15.04.-17.06. Erlensee Jacinta
V.:Castellau Vip
Z.u.B.: Wilhelm Schwindt
Allertals Missurie
V.: Hunnenhoeks Daimler
Z.u.B.: Andree Walter
3 Hengstfohlen 20.03.-15.04. Linebroks J...
V.: Baledon Jerimiah
Z.u.B.: Siegfried Suhr
Leybuchts Ricardo
V.: H-S Brandy
Z.u.B.: Enno Siemers
4 Hengstfohlen 20.04.-28.04. N.N.
V.: H-S Brandy
Z.u.B.: Helmut Loerts
Victorias Tony
V.: Forlan Tomboy
Z.u.B.: Fritz Lehmann
5 Hengstfohlen 04.05.-22.05. General
V.: Bolster Goya
Z.u.B.: Manfred Müller
Garfield
V.: Stoertebeckers Genius
Z.u.B.: Jan Akkermann
6 Hengstfohlen 25.05.-20.06. Wiesenhofs Indorado
V.: Linebroks Ikarus
Z.u.B.: Heinz Müller
Callystro
V.: Tyranol Carreras
Z.u.B.: Rudolf Watzke
Bestes Stutfohlen der Schau
Bestes Hengstfohlen der Schau
Leybuchts Anjona
Wiesenhofs Indorado
Linebroks A....
Linebroks J....
Gesamt-Siegerfohlen
Gesamt-Reservesiegerfohlen
Leybuchts Anjona
Wiesenhofs Indorado

Besonders heraus zu stellen verdient, dass jeder Schauteilnehmer neben der üblichen Schleife auch einen Ehrenpreis und dazu eine Victoria-Ehrenurkunde mit in die heimatlichen Gefilde nehmen konnte. Das sonst übliche Blech (Pokale) gab es nur für die 6 Endsieger. Statt dessen freuten sich die Schauteilnehmer sichtlich über ihre geräucherten Wurst- und Fleisch-Trophäen. Es war dies die zweite private Fohlenschau, zu der Fritz Lehmann zu sich auf das Victoria-Gestüt in den hohen Norden nach Nordenham eingeladen hatte. Eine Erstauflage hatte es bereits im Jahre 1997, damals noch auf dem Hof Hansing gegeben. Damals hatten auch Welsh-B-Fohlen an der Schau teilgenommen. Alle, sowohl Aussteller, Gäste und Helfer, waren sich einig: Auf die dritte Victoria-Fohlenschau wollen wir nicht wieder fünf Jahre warten! Und dieser Einhelligkeit konnte sich dann auch Fritz Lehmann nicht lange erwehren: Er kam nicht umhin, den September 2003 als nächsten Termin für eine Welsh-Fohlenschau vorzumerken.

Mein Fazit für dieses Welsh–Erlebnis kann ich nicht treffender mit eigenen Worten formulieren, als es Marie Freifrau v. Redwitz mit ihren Worten über die IG Welsh Regionalschau Weser-Ems 1981 (abgedruckt im IG Welsh JB 1982, S. 55) gezogen hatte:
„... Herrn Fritz Lehmann mit Familie ist es gelungen, ... eine wunderbare Schau zu organisieren und durchzuführen. Schon der Einstimmungsabend für die weit angereisten Aussteller und Gäste ... war eine Reise wert!“

Gesamt-Siegerfohlen

Gesamt-Reservesiegerfohlen
Leybuchts Anjona
V.: Bolster Goya
M.: Vleuterweides Anja v. Twyford Pepper
Z.u.B.: Enno Siemers, 26506 Norden
Wiesenhofs Indorado
V.: Linebroks Ikarus
M.: Victorias Suleika v. Twyford Nightcap
Z.u.B.: Heinz Müller, 14641 Wansdorf