Körung der Pony-Hengste in Verden

von Marianne Schwöbel
Fotos: Schwöbel
Am 23./ 24.10. 04 fand in Verden die zentrale Körung des Verbandes der Pony - und Kleinpferdezüchter Hannover statt. Obwohl durch die Vorauswahl die Zahl der Pony- undKleinpferdehengste auch in diesem Jahr reduziert war , hatten Norbert Jaquemar, 1.Vors., und Zuchtleiter Volker Hofmeister mit ihrer Kommission alle Hände voll zu tun, die Körung durchzuführen. Musste doch jeder vorgestellte Hengst zum Freilaufen u. je nach Rasse zum Freispringen in die Halle, da Letzteres und der Galopp im Freilaufen benotet werden.

Insgesamt stellten sich an beiden Tagen über 90 Hengste zur Körung vor , wobei der Löwenanteil mit 46 Hengsten bei den deutschen Reitponys lag.

 

Die Welsh-A-Hengste

 

Erileen Bachgen Balch
v. Tilias Blue Banner, Welsh-A
Riedelands 0rpheus
v. Coed Coch Olfyrn, Welsh-A
  • Drei ausdrucksstarke, wunderschöne Welsh-A-Ponys waren zu beurteilen. Alle drei wurden gekört. Als Siegerhengst verließ der imposante Falbe Erileen Bachgen Balch v. Tilias Blue Banner a.d. Patricia v. Moorcock Bracken, Z/B: Erika Labbus, Engeln, die Körung. Mit viel Typ und hervorragendem taktklaren Trab steppte er nur so durch die Bahn.
  • Ebenfalls gekört wurde der besonders umgängliche Schimmel Riedeland`s Orpheus v. Coed Coch Olfyr a.d. Riedeland`s Jenice v. C.C.Orig, Züchter und Besitzer dieses typvollen Kinderponys ist Norbert Jacquemar, Wolfsburg.
  • Auch der Altmeister der Welsh-A-Zucht, Heinz Eimecke, Laatzen, stellte mit
    Am Hoehnebachs Jungblut v. Vikarien`s Jelsin a.d. Revel Halinka v. Revel Humming Top einen ansprechenden Dunkelschimmel vor.

 

Die Welsh-B-Hengste

 


Moorkieker Gulliver
v. Moorkieker Gawain, Welsh-

Mahrdorf Revel
v. Mahrdorf Regent, Welsh-B
  • Absolut ausgeglichen, mit schönem schwungvollen Trab überzeugte Moorkieker Gulliver v. Moorkieker Gawain x HTR Sweet Beryl - Pendock Plato, Z/B: Hinrich Wulf, Elsfleth, die Kommission. Gullivers herrlicher Typ mit dem ausdrucksstarken Gesicht und den großen Augen taten ein Übriges, ihn als würdigen Siegerhengst seiner Sektion erscheinen zu lassen.
  • Auch Hans Schumacher, Otterndorf stellte mit dem braunen Mahrdorf Revel v. M. Regent a.d. M. Femy v. M. Trabant einen qualitätvollen Welsh-B-Hengst vor, der sich raumgreifend bewegte. Aufgrund seines Gebäudes und seiner großen Partien empfahl er sich auch für die Reitponyzucht. An dieser Stelle sei Hans Schumacher gedankt, dass er wiederum seinen reichen Erfahrungsschatz den Jungzüchtern des Verbandes in einem begleitenden Beurteilungslehrgang zugute kommen ließ.
  • Zur Anerkennung präsentierte die Zuchtgemeinschaft Prinzing/Goslar, Isernhagen KB in der Sektion Welsh-B den bereits 16-jährigen Shamrock Discovery v. Shamr. Mr Oliver a. d. Bolster Orange v. Keston Blue Chip. Dieser freundliche und sehr typvolle Fuchshengst beeindruckte mit schwungvollen, lockeren Bewegungsabläufen. Ein charmantes Pony, das zu gefallen wusste.

 

Zahlreiche Reitponys

 


Southern Comfort v. Sweet Dream SF, DR

46 Reitponys stellten sich der Körung. 24 wurden letztendlich gekört, 8 von ihnen erreichten den Endring. 7 dürfen sich Prämienhengstanwärter (siehe Liste) nennen. Als Körungssieger verließ der in Landesbergen von Anne Hormann gezogene hochnoble Southern Comfort die Bahn, der in seiner Mutterlinie verstärkt Welsh-Blut führt. Vielleicht gelingt es ihm das Erbe seines Vaters Sweet Dream SF anzutreten. Dieser harmonische , wohlproportionierte Fuchshengst gefiel durch seinen gleichmäßigen Bewegungsablauf und einen guten Schritt.

Die 1. Reserve belegte der elegante Immenmoor No Limit v. Heidb. Nancho Nova, B: Frauke Lindemann, Lilienthal. Auf der Mutterseite führt er das Blut des Marquis AA und über seine Großmutter mütterlichenseits die Vererber Hamricks Golden Arak u. Tetworth Crimson Lake. Gezogen wurde No Limit von Silvia Grotheer Lilienthal. Mit hervorragendem Trab, viel Schwung und Kadenz, dazu geschickt am Sprung , wusste der Hengst zu gefallen.

Die 2. Reserve stellte der schwarzbraune Brentano v. Brillants Golden Boy, VV: Brillant a. d. Lucita v. Matcho AA. Gezogen und im Besitz von Rudi Seifert, Nordholz, überzeugte dieser grundsolide Hengst mit gutem Bewegungspotential.

Auf dem Endring fanden sich neben diesen Siegern noch weitere Reitponys, die für die Zukunft einiges erhoffen lassen. Lumes v. Losander führt über die Mutterseite noch viel Welsh-B-Blut. Er überzeugte besonders im Freilaufen und zeigte sich sehr geschickt am Sprung. Er stammt aus der Zucht von Astrid Meier, Brockel.

Calenberg`s Polydor v. Pink Floyd aus der Zucht und im Besitz von Wilhelm Kreibohm, Alferde zeigte sich als grundsolides Reitpony mit schwungvollen raumgreifenden Bewegungsabläufen. Auch am Sprung war dieser Hengst überdurchschnittlich.. Über seine Großmutter, die Welsh-B-Stute Vicky führt er das begehrte Blut des Arthur -O-Fon. Beide Hengste wurden ebenfalls in die Prämienklasse eingestuft.

Bei zahlreichen weiteren gekörten Hengsten findet sich noch Welshblut, überwiegend über die Sektion B. Das zeigt dem Kenner der Reitponyszene, dass besonders Welsh-B-Ponys immer wieder ein Garant für Qualität und Umgänglichkeit bei diesen für Kinder gezüchteten Ponys sind.

In der Ergebnisliste sind die Hengste hervorgehoben, die verstärkt Welsh-Blut führen.

 

Ergebnisliste der Körung des Verbandes
der Pony - und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.

Welsh-A
Siegerhengst:
  • Erileen Bachgen Balch v. Tilias Blue Banner a. d. Patricia v. Moorcock Bracken
    Z/B, Erika Labbus, Engeln

gekört:

  • Riedeland`s Orpheus v. Coed Coch Olfyr a.d. R: Jenice v. Coed Coch Orig
    Z/B, Norbert Jacquemar, Wolfsburg
  • Am Höhnebach`s Jungblut v. Vikarien`s Jelsin a.d. Revel Halinka v. R. Humming T
    Z/B, Heinz Eimecke, Laatzen
Welsh B
Siegerhengst:
  • Moorkieker Gulliver v. Moorkieker Gawain a. d. HTR Sweet Beryl V. Pendock Plato,
    Z/B, Hinrich Wulf, Elsfleth

gekört:

  • Mahrdorf Revel v. M. Regent a. d. M. Femy v. M. Trabant
    Z/B, Hans Schumacher, Otterndorf

Anerkennung:

  • Shamrock Discovery v. Sham. Mr. Oliver a. d. Bolster Orange v. Keston Blue Chip
    B: ZG Prinzing/ Goslar , Isernhagen KB

 

Deutsches Reitpony

Siegerhengst:
  • Southern Comfort v. Sweet Dream SF a. d. Golden Girl v. Brillant
    Z/B, Anne Hormann, Landesbergen, Prämienanwärter
1. Reserve:
  • Immenmoor No Limit v. Heidb. Nancho Nova a. d. Cahira v. Mozart II
    Z: Silvia Grotheer, Lilienthal B: Frauke Lindemann, Lilienthal, Prämienanwärter
2. Reserve:
  • Brentano v. Brillant`s Golden Boy a.d. Lucita v. Matcho AA
    Z/B: Rudi Seifert, Nordholz, Prämienanwärter

Endringteilnehmer:

Lumes v. Losander a.d. Salue v. Brillant,
Z/B: Astrid Meier, Brockel, Prämienanwärter

Calenberg`s Polydor v. Pink Floyd a.d. Vanessa v. Silvertops Rondo,
Z/B Wilhelm Kreibohm, Alferde, Prämienanwärter

Welcome Skatman v. Welcome Shamrock a.d. Wendy- B. v. Nightstar
Z/B, ZG Böttcher, Lohhof, Prämienanwärter
Rosenstolz v. Anjershof Rocky, B. Lenert Busch, Stadland
Nickelback v. Heidb. Nancho Nova a.d. Samy Joe v. Black Boy

Z: Sabine Meyer, Langwedel, B: Eckhard Scharf, Warburg

gekört:

Bellini v. Brillant`s Golden Boy a.d. Duchesse v. Valentino
Z/B, Werner Steppuhn, Dorum

Beckham v. Botticelli a.d. Venetia v. Vulkan
Z: Daniela Pönnighaus, Bad Oeynhausen, B: Dirk Rabbermann, Vlotho

Boni M v. Branduardi M a.d. Harmonie v. Brillant
Z/B, Karsten Fiedler, Bahrenborstel

Bellevue v. Brillant a.d. Cambodia v. Heros(Welsh-B)

Z: Carina Hupens, Westerstede, B: Lenert Busch, Stadland

Devino Nobile v. FS Don`t Worry a.d. Valida v. Valido

Z/B, Ariane Pourtavaf, Isernhagen

Havard v. Vita N. Hanassie a.d. Mirna v. Orch. D `Avranche

Z: Niederlande, B: Lenert Busch, Stadland

Mr. Mentos v. Mentos a. d. Nonchalance v. Night- Star III

Z: Jacques Boer, Lengerich, B: Hans-Dieter Tüpker, Westerkappeln

Nemax v. Niveau a.d. Edda- Eleisa v. Nico the Champ

Z/B, Gabriele Heemsoth, Verden

Notre Bac v. Notre dÀmour MV Barrichello

Z: Sachsen, B: Mey-Löwenstein, Großbodungen

OnlineIxes v. Okay Big Bambu a. d. Indra v. Folklore, Prämienanwärter

Z: Joachim Völksen, Wennigsen, B: Dr. B. Habermann, Uetze

Skyliner v. Scampolo a.d. Wisconsin v. Night-Cup, Z/B, Gabi Lindemann, Lilienthal

Stibby-Me v. Sweet Dream SF a.d. Elany v. Downl. Donner(Welsh-B)

Z/B, Werner Menke, Stuhr

Welcome Silverstar v. Wel. Shamrock a.d. Winga v. Don Carlos, Z/B: ZG Böttcher, Lohhof

Wesley v. Kooihuster Wessel a. d. Penny v. Folklore

Z: Wilfried Lachtrup, Minden, B: ZG van Oene, Müsleringen

Wintuc A v. Wel. Shamrock a. d. La Vinia v. Zandheuvel`s Sunnyboy

Z/B, Joachim Appel, Seggebruch

Fuchshengst v. Danny Gold a.d. Romanze v. Oosteind`s Ricky

Z: Jürgen Felstehausen,Wetschen B: ZG Tünnenmann- Rohlfing, Wagenfeld

Anerkennung:

Cabrio v. Caliostro a.d. Cantara v. Black Boy

Z: Gerd Cassens, Nordenham B: Gabriele Bechstein, Wietze

Grande B v. Gigant a.d. Dunea v. Diamir, Z. Schulz, Klötze, B: Axel Windeler, Verden