zurück

Welsh-Cob-Hengst

Deroks Mr Milton

Text u. Fotos E. Holin

Auf der diesjährigen Körung des Pferdestammbuchs Rheinland in Wickrath wurde der 6-jährige Welsh-Cob-Hengst Deroks Mr Milton gekört. Auf der Körung 2003 (als noch nicht 3-jähriger!) war ihm dieses Prädikat noch versagt worden. Im Folgenden sollen einige Informationen über diesen Hengst, seine Abstammung und sein Umfeld gegeben werden.

Deroks Mr Milton stammt aus der Zucht von Rolf Kristen, der in den 90-er Jahren bis 2002 durch die Erfolge seiner Welsh-C- und Welsh-Cob-Zucht für die Rasse Welsh nicht nur im Rheinland, sondern weit darüber hinaus ein herausragender Werbeträger gewesen ist. Es sei besonders an die Welsh-C-Stute Deroks Lady Janet erinnert, die sich seit 1998 im Besitz von Michael Schmidt, Korschenbroich, befindet, und die inzwischen eines der am höchsten dekorierten deutschen Welsh-Ponys ist (6-mal Bundessiegerstute u. Sektionssieger C, Bundesreserve Tagessieger 2002 u. 2006, Bundestagessieger 2005), und die Welsh-Cob-Stute Ruska Perl, die neben ihren Erfolgen in Deutschland, Holland, Schweden u.a. auf der Royal Welsh Show 2002 und auf der Centuary Show jeweils Zweite in der Klasse der älteren Cobstuten ohne Fohlen gewesen ist.

Aus dieser Zuchtstätte kommt der Welsh-Cob-Hengst Deroks Mr Milton. Als Jährling ging er 2001 in den Besitz von Michael Voihs über, Welsh-Gestüt/Präfix Little Home, Erftstadt/Rheinland. Der Vater des Hengstes ist Menai Sparkling Magic, Bes. Heinz Spiekermann, Bochum, der wohl einflussreichste Welsh-Cob-Vererber in Deutschland. Dieser Hengst ist auch Vater von H-S Martino+, H-S Marius, Ionas Pride/Wales, H-S Isabell, H-S Image, H-S Indian Girl usw... Wegen seiner Abstammung und seiner herausragenden Zuchterfolge wurde Menai Sparkling Magic 2005 für zwei Jahre an das Llanarth-Gestüt in Wales verleast. Über Brynymor Welsh Magic hat er Nebo Black Magic und über seine Mutter Menai Sparkling Lady Nebo Daniel in seinem Pedigree. Besonders Nebo Daniel gehört zu den bekanntesten Vertretern der „typischen“ Nebo-Zucht.

[Nebo Daniel ist ein Vollbruder zu Nebo Danny (Nebo Brenin x Nebo Princess Ann). Nebo Danny, geb.1993, wurde in diesem Jahr von seinem bisherigen Besitzer Dieter Möckel, Lengenfeld/Sachsen, an das Arvalon-Gestüt verkauft].  

Mr Miltons Abstammung

Menai Sparkling Magic Brynymor Welsh Magic Nebo Black Magic
Hwylog Briallen
Menai Sparkling Lady Nebo Daniel
Menai Lady Corona
Deroks Welsh Model Thorneyside Spring Magic Brynymor Welsh Magic
Thorneyside Melody 2
Ruska Affection Nebo Celibration
Ruska Gwen
2001 Klassensieger Hertogenbosch/NL
2001 Reserve Jugendsieger, Fohlen- u. Jugendschau Rheinland, Goch
2001 Bundesjugend-Sieger Alsfeld
2002 Klassensieger 2-jährige Hengste und Jugendsieger Welsh-Cobs, Arcen/NL
2002 Zweiter In der Klasse der 2-jährigen Welsh-Cob-Stuten und -Hengste Bundesschau
        Aachen
2003 Klassensieger der 3-jährigen Welsh-Cob-Hengste, International Show in Aachen
2004 Erkrankung (Hodenendzündung), durch die notwendige Medikation wurde eine Hufrehe
         ausgelöst
2005 Erholung auf der Wiese
2006     Erste richtige Schausaison
  • Klassensieger Welsh-Cob-Hengste und Welsh-Cob-Champion Welsh-Meeting Warendorf
  • Sieger der Rasse Welsh und Tagessieger der Native Schau in Neuss
  • Klassensieger Welsh-Cob-Hengste, Welsh-Cob-Champion und Reserve Tagessieger auf Regionalschau Bayern
  • Klassensieger Welsh-Cob-Hengste, Siegerhengst Welsh-Cobs,  Welsh-Cob-Champion Bundesschau in Remlingen Bayern
  • Klassensieger Welsh-Cob-Hengste und Welsh-Cob-Champion und Tagessieger der ersten Welsh Border Friend Show/NL

Auf der Körung sagte Zuchtleiter Martin Spoo: „Ein super herausgebrachter Hengst, der sich über zwei Tage zu präsentieren wusste und einen mehr als guten Eindruck hinterlässt.“

Die Zuchtstuten auf Little Home

Wiston Morwena(Nebo Daniel x Wiston Mattie), geb. 1986
übernommen von Heinz Spiekermann 2000, Mutter von H-S Martino+,
wieder tragend von Deroks Mr Milton.
Über ihren Großvater Nebo Brenin hat sie das Blut von Parc Welsh Flyer, dem Stempelhengst des Parc-Gestüts in ihren Adern und über Nebo Princess Ann von Tyngwndn Mathrafal Lady, geb.1936, der Stammstute des Tyngwndn-Gestüts. 
Nebo Daniel17236 Nebo Brenin 12046 Parc Welsh Flyer
Nebo Rosebud
Nebo Princess Ann 44811 Hafrene Brenin
Tyngwndn Mathrafal Lady
Wiston Mattie74883 Cyttir Telynor 19056 Derwen Telynor
Arthen Bernadette
Tyhen Madge 60249 Goyallt Magic Flyer
Tyhen Haf
Little Home Lady Morgaine (Deroks Mr Milton x Wiston Morwena), geb. 2003
Über ihren Vater Deroks Mr Milton findet sich Nebo Daniel über ihren Großvater Menai Sparkling Magic auf dessen mütterlicher Seite in ihrer Abstammung. Die Mutter dieser Stute Wiston Morwena hat Nebo Daniel zum Vater.

Deroks Mister Milton

Menai Sparkling Magic

Brynymor Welsh Magic
Menai Sparkling Lady v. Nebo Daniel

Deroks Welsh Model

Thorneyside Spring Magic
Ruska Affection
Wiston Morwena

Nebo Daniel

Nebo Brenin
Nebo Princess Ann
Wiston Mattie Cyttir Telynor
Tyhen Madge

Ihre Schauerfolge:

2004 Jugendsieger auf der Regionalschau Rheinland
Jugendsieger auf der Regionalschau Westfalen
Jugendsieger auf der Bundesschau Alsfeld
Jugendsieger und Reserve Cob-Champion Welsh-Schau Heteren/NL
2005 Jugendsieger auf der Bundesschau 2005 Ostbevern
2006 Klassensieger bei den 3-jährigen Welsh-Cob-Stuten, Jugendsieger und Reserve Cob-Champion in Appeldorn/NL.

Little Home Lady Morgaine ist von Danaway Flash Back tragend/Bes.Lassel/Bayern.

Little Home Mistery(C) (Deroks Mr Milton x Tremymore Seren(C), geb.2005, wurde 2005 an das Welsh-Gestüt Akazienhof von Bernd Lassel/Bayern verkauft. Ihre Mutter ging 2005 an das Dillyn-Gestüt von Dieter Möckel, Lengenfeld/Sachsen.

Ihre Schauerfolge:

2005 als Fohlen Klassensieger Regionalschau Rheinland
Klassensieger, Fohlensieger Welsh-C Bundesschau Ostbevern
Klassensieger und Jugendsieger C in Itterbeck
2006 Klassensieger Regionalschau Rheinland

Little Home Lord The Mc Coy (Milton x Wiston Morwena), geb.2006 (früher Merlyn, Namensänderung!), steht dieses Jahr mit seiner Mutter auf der Wiese.

Deroks Mr. Milton und Wiston Morwena können ihr Nebo-Blut sowohl in ihrem Phänotyp als auch in ihren Bewegungen nicht verbergen. Kein Wunder, dass auch ihre Nachzucht diese Abstammung wiederspiegelt.

Quellen: www. littlehome-welshponys.de
Alberts, Judith, Deroks Welsh-Cobs, Welsh-Jhb.2003, S.86 ff.